Geboren 1955 in Borba / Portugal

1983Beginn der künstlerischen Tätigkeit mit Arbeiten in Ton in Lissabon
1987Beginn der bildhauerischen Arbeit in Marmor in Borba, Portugal
1990Umzug nach Deutschland
1994-2003Tätigkeit als freischaffender Künstler im eigenen Atelier in der Nähe von Limburg
April 1995Filmbericht des WDR über den Bildhauer Filipe Mirante
1999Organisation des deutsch-portugiesischen Marmorbildhauer-Symposiums "Ideen und Formen" im eigenen Atelier anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Landkreises Limburg-Weilburg
Organisation einer Wanderausstellung von Werken der Teilnehmer am Symposium in verschiedenen Städten des Landkreises Limburg- Weilburg
2003Erwerb eines ehemaligen Bauernhofs in Friesenheim, Rheinhessen; Umbau von Nebengebäuden in Atelier und Ausstellungsräume
seit 2005Leitung des Kinder-Kunst-Wochenendes, das jährlich im Rahmen des Kultursommers in Mörfelden-Walldorf stattfindet
2009Organisation und Aufbau eines Skulpturenwegs in Zusammenarbeit mit der Stadt Mörfelden-Walldorf
Filmbericht des portugiesischen Fernsehens RTPI